(Foto: KVB)

Die Endrunde beim Hauptgruppen-Meeting des TTC Bochum erreichten zwei Tanzpaare des TSC Borken Rot-Weiß. Andreas Obuchiewicz und Anna Mainz belegten schließlich Rang fünf, Michelle Greving und Joel Zupan wurden Sechste.

Für Greving/Zupan war das Turnier im Ruhrgebiet damit eine gelungene Generalprobe für das anstehende Großturnier in Berlin über Ostern. Sie tanzten in der Hauptgruppe A Latein im zehnpaarigen Feld auf Rang sechs, freuten sich dabei – mit Ausnahme des Jives – über konstant gute Bewertungen in den einzelnen Tänzen. Obuchiewicz/Mainz sind erst seit einem Jahr tänzerisch unterwegs und mussten sich in der Hauptgruppe C Latein gegen 21 Paare durchsetzen. Unter erschwerten Bedingungen. Denn die beiden können derzeit nicht das volle Trainingspensum ableisten und hatten seit dem Aufstieg im November 2014 kein Turnier mehr getanzt. Dementsprechend glücklich waren die beiden über Platz fünf.