2015TanzendeSchulen03klAuf dem Landeswettbewerb der 'Tanzenden Schulen' am Wochenende in Münster haben die Borkener Mannschaften abgeräumt.
 
I2015TanzendeSchulen01klnsgesamt drei gemischte Schulmannschaften - bestehend aus 22 Schülerinnen und Schülern der beiden Gymnasien Remigianum und Mariengarden, des Berufskollegs Borken und der Schönstätter Marienschule sowie der Montessori-Gesamtschule und der Nünning-Realschule - traten gegen mehr als 180 andere Teilnehmer aus ganz Nordrhein-Westfalen an.
Im Mannschaftswettbewerb wurde in zwei Wettkampfklassen in den Tänzen Jive, ChaCha, Langsamer Walzer, Rumba und Discofox der Sieger ermittelt.
In der jüngeren Wettkampfklasse (Klasse 5-9) wurde das Borkener Team dritter von dreizehn teilnehmenden Mannschaften, in der älteren (Klasse 8-13) erlangten die Kreisstädter einen hart umkämpften fünften und sechsten Platz von neun. Dies ist umso bemerkenswerter, als dass ein Team aus Tänzerinnen und Tänzern eines Schülertanzkurses bestand, die sich innerhalb kürzester Zeit turnierreif trainiert hatten.
 
2015TanzendeSchulen02kl
Auch im Formationswettbewerb, der in diesem Jahr zum ersten Mal ausgetragen wurde, räumten die Borkener auf Anhieb ab: das 'Showteam' des TSC gewann mit dem Thema 'Cinetastic' unangefochten die Goldmedaille und rundeten so den erfolgreichen Turniertag ab. Die Tänzer starten nach diesem Wettbewerb in die neue Saison und freuen sich immer über Nachwuchs!
 
Infos zu den Trainingszeiten unter: www.tscborken.de & www.facebook.com/tscborken