Zu Ihrem 4. Turnier fuhren Markus Rottbeck & Judith Schäpers am Pfingssonntag nach Hagen um am Turnier um den Volmepokal teilzunehmen.
Nachdem die beiden beim aufwärmen noch kleinere Schwierigkeiten hatten, gelang Ihnen dennoch eine sehr gute Vorrunde.
Im Finale belegten Schäpers/Rottbeck den ersten Platz im Langsamen Walzer, Tango und Slow Fox. Im Quickstep verfehlten sie knapp den 1. Platz und belegten mit diesem Tanz Platz 2.
In der Gesamtwertung belegten die beiden somit den 1. Platz von 4 Paaren.
Markus Rottbeck zu diesem Erfolg: "Wir sind mit unserer Leistung zufrieden, konnten an einigen Stellen aber noch Potenziale erkennen".

20170604RottbeckSchäpersVolmepokalJudith Schäpers & Markus Rottbeck, Foto ganz links