Der Gala-Abend 2001 findet am 03.November im Vennehof statt (Einlass 19:30Uhr). Kurz nach 20 Uhr startet das Showprogramm mit einem Auftritt der Kindertanzgruppen des Vereins. Zu den Klängen des "Birdland Quartett", präsentiert der TSC einen attraktiven und effektvollen Querschnitt aus seinem tänzerischem Repertoire. Unter anderem sind Lateinamerikanische- und Standardtänze zu sehen.

Aus Anlass der Geburtstags-Gala wartet der Verein mit einer zum Jubiläum passenden Überraschungsshoweinlage auf. Im weiteren Programm präsentiert sich die Jay Dee Formation im Dance Floor (die 4. der Deutschen Meisterschaft und 3 des Deutschland Cups), die sich für die anstehende Weltmeisterschaft qualifiziert haben.

Den Höhepunkt der Herbstgala bildet das Vizeweltmeisterpaar der Professionals Kür in den Lateinamerikanischen Tänzen Lydia Weißer und Martin Dielmann. Sie sind zur Zeit 2. der deutschen Rangliste Profi Latein und haben die German Open Kür Latein in diesem Jahr gewonnen. Das ausdrucksstarke Paar präsentiert eine Show in den 5 Lateinamerikanischen Tänzen sowie Ihre aktuelle Kür.